DAS WAR DER STADTLAUF 2019

Fotos, Ergebnisse

Unser Verein

Gemeinsam ans Ziel!

Archiv

alle Berichte der letzten Jahre

Der SC Zwickl ist was DU draus machst!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

5 days ago

SC Zwickl Zwettl

Schon mal von HYROX gehört?
Wir nicht ... bis letzten Samstag unsere Silvia Wührer an diesem Bewerb in Wien teilgenommen hat.

Hyrox ist ein neues Format und vereint Laufen mit Crossfit!

Wie/was/wann genau - erzählt euch Silvia selber!
________________________________________________________________________________

Silvia:
Mich reizt es einfach immer Neues auszuprobieren. Einfach aus Neugierde dabei zu sein und Spaß zu haben.

Hyrox fand indoor in der Messehalle in Wien statt.
Es waren im Wechsel 8x 1km zu laufen und dazwischen jeweils ein Crossfit Workout zu absolvieren. Das Ganze natürlich auf Zeit. Welche mir grundsätzlich mal egal war.
Meine grössere Hürde waren die Workouts. 4 von 8 konnte ich nicht mal vorab probieren, weil mir die nötigen Geräte dafür fehlten.
Da es ja nur ein Offsaison-Spaß sein sollte, hab ich die Vorbereitung auf diesen Bewerb aber ohnehin recht locker genommen. 4-5x so ein Trainingsvorschlag von der Veranstalterhomepage. Grad mal je 30-35min. Reichte aber eigentlich - waren schon intensiv- oder zumindest ungewohnt.

Kurz vorm Start konnte ich die 4 mir unbekannten Geräte/Übungen testen und stellte fest, dass diese Gewichtsschlitten schon richtig richtig schwer waren. Konnte diese kaum 10cm bewegen. Wie bitte 2x25m schieben oder ziehen. Keine Ahnung.
Noch 5 min bis Start. Oh, würde dass ein Spaß werden. Ich freute mich auf alles was nun kommen würde.

Gestartet wird mit Laufen -1km. Schon nach wenigen Metern stelle ich fest, dass meine Schuhe auf dem glatten Boden total rutschen. Puh, das waren die engen Kurven mit Vorsicht zu nehmen.

Dann ging es los mit dem ersten Workout: 1000m SkiErg.
Noch nie gemacht, aber irgendwie kommt man schon rein. Sobald diese absolviert waren musste man die Hand heben, damit der Referee kontrollieren konnte und dann ging's auf den 2ten Laufkilometer. Ich war so ausser Atem, dass ich beschloss: Beim Laufen etwas ruhiger zu machen um mich dabei erholen zu können. Denn voll ausgepowert ans nächste Workout - oh no - dass würde nicht gut gehen. Dafür waren diese einfach zu anstrengend.

Und so versuchte ich Workout für Workout so gut es ging zu absolvieren und dazwischen den einen Kilometer (3 Runden) flott, aber nicht im Limit zu laufen.

Irgendwann hörte ich zwischen der lauten Musik meinen Namen und irgendwas von "holt auf".

Erst bei der letzten Übung - den Wall Balls - hörte ich meinen Namen im Zusammenhang mit "es geht um den Sieg" wieder. Was???? hmm, eine Ahnung. So richtig realisierte ich es (leider) nicht.

So lief ich nach 1:12:24 Std. als gesamt 2.Dame - und nur 11 Sekunden nach der Siegerin - über die Ziellinie.
Den Sieg in meiner Altersklasse war mir aber sicher!

Hyrox ist ich ein geniales Format! Es hat richtig viel Spaß gemacht, auch wenn es zwischendurch wirklich hart war.

Diese Mischung aus Laufen und Kraft(Ausdauer)Übungen finde ich wirklich spannend und einen tolle Abwechslung.
Kann es jedem wirklich empfehlen es mal zu probieren.
Wer nicht ganz alleine mag - es gibt auch die Möglichkeit es im 2er Team zu machen.
Lieben Gruß, Silvia
_______________________________________________________________________________

Liebe Silvia, vielen Dank für deinen Bericht und herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.

PS: wer mehr Info zu Hyrox will - www.hyrox.com

PPS: im Kommentar dann ein Link zu ein paar Fotos, damit man sich's vlt besser vorstellen kann

PPPS: Silvia hat sich mit dem Sieg in der Altersklasse auch für die Hyrox Weltmeisterschaft 2020 qualifiziert

#sczwicklzweittl #hyrox #vienna #laufen #crossfit #running #workout #hyroxworld #newtrend
... Alles lesenWeniger lesen

Comment on Facebook

Hier der Link zu ein paar Fotos auf der Hyrox Facebookseite: www.facebook.com/media/set/?set=ms.c.eJxFlcmNxTAMQzsaWLvUf2ODUN~%3B09YFitDoaJ2JGO12rNP70gqmUE01Qq...[0]=68.ARCyCAYiaUP0fAJkWugoYiJpBlDBvBVCqa7IEsCEXnXJ8ic3OBUYAFgebXYEngtkeIa20rqIYgLj0Cqz2K2VdsoXMjGyufEavBmNlYLEMfdln7AaIfRxk7H5aDd-ptsA42zfFFl2kWPH07ka-lHYugkMgJE0YvjyG4-y4qxRGF8WfMIeofjE0favAkwFcgteUh96GC5ujexhuyIWCjhz1cLaAg2qTY16WoaVn4DSf9vmHlghJnH8l7IktFcgVGwTTxi8NdNWosRAkRiYx1Zp-N4HsV7Lzf_mDACaOFEAt0mwBgsNZP4LanPxpMnSZZrOFI6is24CWjNENZd4jwuBZJbtSrUCfwyGFQhs3lseeVexQvYaU5zxj_V6VoH8uxozfkMRSfOVxZ1Hc-tcGRtHEkINCqicgHSM00zi5wzoMIhmTyq1hHG2gqgu2MEKtrxwZLMvHv2go5c6EJwbT9-fy9hIoQ&__tn__=HH-R

Du hast dich für die WM qualifiziert!!!? Wie geil is das bitte?! Wo ist die? 👍👏

1 week ago

SC Zwickl Zwettl

Zum Crosslauf in Zwettl (siehe vorhergehenden Beitrag) gibt es noch einen kurzen Racebericht von Cornelia Krapfenbauer

"Meine Haustrainingsstrecke im Wettkampf zu laufen, ist immer ein besonderes Highlight für mich. Dieses Mal wollte ich einmal ein Risiko eingehen - nach dem Motto: 'Alles oder Nichts.'
Das Anfangstempo war recht hoch, sodass die Oberschenkel bereits beim ersten Anstieg richtig brannten.
"Na, ob das gut geht,...", wohlwissend, welches 'Höhenprofil' mich noch erwarten würde.
Nach ca. 3 km befand ich mich im vorderen Starterfeld und hatte mit Vereinskollegen Alfred Teuschl und Thomas Elsigan 2 tolle Tempomacher gefunden.
Im Demutsgraben konnte ich die Beiden überholen, mir war aber bewusst, dass es nun richtig hart werden würde.
Ich "brach" etwas ein und Alfred überholte mich am vorletzten längeren Anstieg wieder. Trotzdem versuchte ich, mich nicht abschütteln zu lassen und gab auf den letzten Metern ins Ziel noch einmal alles. Letztendlich sprintete Thomas E., der sich ebenso nicht geschlagen geben wollte, an mir vorbei, sodass die Beiden ein paar Sekunden früher das Ziel erreichten. Solche 'Duelle' machen richtig Spaß und spornen an.
Ich durfte mich über einen soliden Damensieg freuen; das Grundlagentraining passt. 👍
Im Ziel wurden wir mit warmen Tee und Keksen bestens versorgt; ein Crosslauf - wie er im Buche steht."

Liebe Conny, nochmals herzlichen Glückwunsch zu diesem starken Rennen.

#sczwicklzwettl #crosslauf #siegerin #erstedamen #heimrennen #crosscountry #laufen #running
... Alles lesenWeniger lesen

Zum Crosslauf in Zwettl (siehe vorhergehenden Beitrag) gibt es noch einen kurzen Racebericht von Cornelia Krapfenbauer 

Meine Haustrainingsstrecke im Wettkampf zu laufen, ist immer ein besonderes Highlight für mich. Dieses Mal wollte ich einmal ein Risiko eingehen - nach dem Motto: Alles oder Nichts. 
Das Anfangstempo war recht hoch, sodass die Oberschenkel bereits beim ersten Anstieg richtig brannten. 
Na, ob das gut geht,..., wohlwissend, welches Höhenprofil mich noch erwarten würde.
Nach ca. 3 km befand ich mich im vorderen Starterfeld und hatte mit Vereinskollegen Alfred Teuschl und Thomas Elsigan 2 tolle Tempomacher gefunden. 
Im Demutsgraben konnte ich die Beiden überholen, mir war aber bewusst, dass es nun richtig hart werden würde. 
Ich brach etwas ein und Alfred überholte mich am vorletzten längeren Anstieg wieder. Trotzdem versuchte ich, mich nicht abschütteln zu lassen und gab auf den letzten Metern ins Ziel noch einmal alles. Letztendlich sprintete  Thomas E., der sich ebenso nicht geschlagen geben wollte, an mir vorbei, sodass die Beiden ein paar Sekunden früher das Ziel erreichten. Solche Duelle machen richtig Spaß und spornen an. 
Ich durfte mich über einen soliden Damensieg freuen; das Grundlagentraining passt. 👍
Im Ziel wurden wir mit warmen Tee und Keksen bestens versorgt; ein Crosslauf - wie er im Buche steht. 

Liebe Conny, nochmals herzlichen Glückwunsch zu diesem starken Rennen.

#sczwicklzwettl #crosslauf #siegerin #erstedamen #heimrennen #crosscountry #laufen #running

Comment on Facebook

Liebe Cornelia Krapfenbauer, du bist echt spitze 👍💪🏃🏻‍♀️

Wie immer eine Kanone. 😁😘🙋🏻‍♀️

1 week ago

SC Zwickl Zwettl

Unser Crosslauf am Samstag 30.11. in Zwettl

Einzig der Schnee auf der Strecke hat gefehlt, ansonsten würden wir sagen, hat der Samstag nahezu perfekte Crossbedinungen geboten. Temperatur etwas über Null, ein paar Schneeflocken kurz davor, teils weicher Boden und ein starkes Starter/innenfeld.

Wir konnten uns über gesamt 107 Läufer/innen freuen.
Hier schon mal DANKE an alle die dabei waren! Es war wirklich schön für uns so viele begrüßen zu dürfen.

Besonders erfreulich ist die Damenwertung für uns ausgefallen. Platz 1-4 ging an Läuferinnen aus unserem Verein!
Den überlegenen Sieg holte sich die unglaublich starke Conny Krapfenbauer. Sie benötigte nur 26:10min für die anspruchsvollen 6,4km. Nur 7 Männer waren schneller als sie.
Auf Platz 2-4 liefen Sophia Holzmann, Christina Kastner und Conny Fuchs!
#frauenpower Glückwunsch.

Im Herrenfeld war Martin Hobauer wieder eine Klasse für sich und holte den Sieg in 23:07min.
Schnellster Zwickler war Alfred Teuschl, er hatte im Zielsprint - mit Vereineskollegen Thomas Elsigan - um Haaresbreite den längeren Atem.

Im Nachwuchsbewerb (U18) holte die junge Lara Hag sich den Sieg!

Gesamt waren 38 (!!!) Vereinskollegen/innen am Start. Wir sind stolz auf auf euch!

Ein ganz großer Dank gilt es unserem Arnold Kainz auszusprechen. Er kümmert sich um die komplette Organisation. Sogar die Kekse - über welche sich die Läufer/innen im Zielbereich freuen konnten - waren von Arnold selbst gebacken!
Lieber Arnold, du bist wunderbar. DANKE!

Alle Ergebnisse im Detail:
www.lcwaldviertel.com/wp-content/uploads/Zwettl.pdf

#sczwicklzwettl #crosslauf #heimrennen #race #wettkampf #damensieg #laufen #running #crosscountry
... Alles lesenWeniger lesen

2 weeks ago

SC Zwickl Zwettl

Samstag, 23.11.2019
Horn = 2. Station der Crosslaufserie

Schon in gewohnter Manier stellte der SC Zwickl Zwettl mit 12 Teilnehmern/innen wieder ein starkes Feld.
Bei durchaus gutem Crosswetter (nur an einer Stelle echt gemeiner Gegenwind) wurden 6,1km (5 Runden) am Horner Kuhberg zurückgelegt.

Christina Kastner ist in einer super Form und konnte auch beim 2. Crosslauf dieser Serie einen ungefärdeten Sieg (40 Sek. Vorsprung) einfahren. Ihr Zeit: 24:22min.
Auf Platz 3 im Damenfeld lief Silvia Wührer (26:55min).

Der schnellste Zwickler war diesmal Andreas Mayrhofer mit 24:22min.

Mario Moldaschl: 25:34min
Hermann Ecker: 26:12min
Michael Wittmann: 26:25min
Andreas Kirschner: 26:47min
Günter Purker: 27:05min
Regina Stangl: 27:53min
Renate Ecker: 29:33min
Martin Huber: 29:35min
Alois Dornhackl: 35:14min

Ergebnisse im Detail:
www.lcwaldviertel.com/wp-content/uploads/Ergebnis-Crosslauf-Horn-2019.pdf

Viele Fotos von Karl Stöger:
photos.google.com/share/AF1QipNmAup3pNeihEip4MJaUb_sFWbO1sINpXKxIOVnii6bA7uXTK5gC74LJJ7GunMWtg?ke...

Danke an die nette Organisaton und an Karl Stöger für die tollen Fotos. (Bilder 2-13 sind von ihm)!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
--> NICHT VERGESSEN: die nächste Station im Crosscup ist schon bei uns in Zwettl am kommenden Samstag 30.11.2019. Wir freuen uns euch!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

#sczwicklzwettl #crosslauf #waldviertel #horn #running #crosscountry #laufen #wettkampf #race
... Alles lesenWeniger lesen

3 weeks ago

SC Zwickl Zwettl

Wie sieht dein Tipp für die Wetterbedingungen bei unserem Crosslauf am Samstag 30.11.2019 aus??

Ein "LIKE" wenn du denkst in 10 Tagen haben wir wieder winterliche Verhältnisse.

Ein "HERZ" wenn du denkst, dass es weiterhin grün und "sommerlich" ist.

Alle Details zum Lauf siehe in der Veranstaltung:
www.facebook.com/events/400092984249315/

Wir freuen uns auf euch!
SC Zwickl Zwettl

#sczwicklzwettl #crosslauf #zwettl #running #crosscountry #laufen #race #heimspiel
... Alles lesenWeniger lesen

Wie sieht dein Tipp für die Wetterbedingungen bei unserem Crosslauf am Samstag 30.11.2019 aus??

Ein LIKE wenn du denkst in 10 Tagen haben wir wieder winterliche Verhältnisse.

Ein HERZ wenn du denkst, dass es weiterhin grün und sommerlich ist.

Alle Details zum Lauf siehe in der Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/400092984249315/

Wir freuen uns auf euch!
SC Zwickl Zwettl

#sczwicklzwettl #crosslauf #zwettl #running #crosscountry #laufen #race #heimspielImage attachment

3 weeks ago

SC Zwickl Zwettl

Samstag 16.11.2019
1. Jaidhofer Leopoldilauf

Bei prachtvollem Herbstwetter traf sich am 16. November die Waldviertler Laufszene beim 1. Jaidhofer Leopoldilauf.
Start und Ziel vor der imposanten Kulisse des Schlosses Jaidhof gelegen, waren je nach Bewerb bis zu drei anspruchsvolle Runden mit einigen Anstiegen im Schlosspark zu bewältigen.
Mit dabei war beim Hauptlauf über 9km auch eine zehnköpfige Gruppe vom SC Zwickl Zwettl, wobei hier die Frauen die Vereinsfarben hoch hielten.

Kastner Christina wurde bei den Frauen starke Gesamtzweite (2. W30) mit einer Zeit von 39:29min., vor Sophia Holzmann - Gesamtdritte (1. WAK) mit 40.55min
Bei den Männern erlief sich Mario Moldaschl (39:57min) als bester Zwickler den 16. Gesamtrang.

Günter Purker: 41:48min
Andreas Kirschner: 43:32min
Arnold Kainz: 43:57min
Maria Holzapfel: 46:06min
Philipp Reinhold: 47:23 min
Florian Schierhuber: 47:58min
Alois Dornhackl: 57:55min

Herzlichen Glückwunsch!!

Alle Ergebnisse im Detail hier:
my.raceresult.com/137789/results?lang=de

#sczwicklzwettl #jaidhof #leopoldilauf #running #race #laufen #wettkampf #stockerlplätze
... Alles lesenWeniger lesen

Samstag 16.11.2019
1. Jaidhofer Leopoldilauf

Bei prachtvollem Herbstwetter traf sich am 16. November die Waldviertler Laufszene beim 1. Jaidhofer Leopoldilauf. 
Start und Ziel vor der imposanten Kulisse des Schlosses Jaidhof gelegen, waren je nach Bewerb bis zu drei anspruchsvolle Runden mit einigen Anstiegen im Schlosspark zu bewältigen.
Mit dabei war beim Hauptlauf über 9km auch eine zehnköpfige Gruppe vom SC Zwickl Zwettl, wobei hier die Frauen die Vereinsfarben hoch hielten.

Kastner Christina wurde bei den Frauen starke Gesamtzweite (2. W30) mit einer Zeit von 39:29min.,  vor Sophia Holzmann - Gesamtdritte (1. WAK) mit 40.55min
Bei den Männern erlief sich Mario Moldaschl (39:57min) als bester Zwickler den 16. Gesamtrang.

Günter Purker: 41:48min
Andreas Kirschner: 43:32min
Arnold Kainz: 43:57min
Maria Holzapfel: 46:06min
Philipp Reinhold: 47:23 min
Florian Schierhuber: 47:58min
Alois Dornhackl: 57:55min

Herzlichen Glückwunsch!!

Alle Ergebnisse im Detail hier:
https://my.raceresult.com/137789/results?lang=de

#sczwicklzwettl #jaidhof #leopoldilauf #running #race #laufen #wettkampf #stockerlplätzeImage attachment

4 weeks ago

SC Zwickl Zwettl

Sonntag 10.11.2019:
Wie jedes Jahr lassen sich ein paar Pärchen des tolle Format des "Sie-und-Er"- Laufes in Wien nicht entgehen.
Veranstaltet vom Österreichsichen Frauenlauf tummeln sich hier Männlein und Weiblein in den unterschiedlichsten Kostellationen über die Hauptallee.
Zu laufen sind jeweils 4km für SIE, und 4km für IHN.
Für die Wertung zählt die gemeinsam ereichte Zeit. Wertungsklassen wie Ehepaare, Gschwister, Eltern-Kind, POT (Paare ohne Trausein), irgendwie bekannte, etc stehen hier zu Auswahl.

Heuer mit am Start waren:
Anna Holzmann mit Daniel Pfeiffer: 29:48min
Sophia Holmann mit Freund Rudi: 32:43min
Theresa Fischer-Kainz mit Ehemann Gregor Kainz: 36:55min
Andreas Kirschner mit Freundin Maria: 39:05min

Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen!

#sczwicklzwettl #sieunderlauf #running #race #wettkampf #wien #prater #vienna #paarlauf #gemeinsam
... Alles lesenWeniger lesen

Sonntag 10.11.2019:
Wie jedes Jahr lassen sich ein paar Pärchen des tolle Format des Sie-und-Er- Laufes in Wien nicht entgehen.
Veranstaltet vom Österreichsichen Frauenlauf tummeln sich hier Männlein und Weiblein in den unterschiedlichsten Kostellationen über die Hauptallee. 
Zu laufen sind jeweils 4km für SIE, und 4km für IHN.
Für die Wertung zählt die gemeinsam ereichte Zeit. Wertungsklassen wie Ehepaare, Gschwister, Eltern-Kind, POT (Paare ohne Trausein), irgendwie bekannte, etc stehen hier zu Auswahl.

Heuer mit am Start waren:
Anna Holzmann mit Daniel Pfeiffer: 29:48min
Sophia Holmann mit Freund Rudi: 32:43min
Theresa Fischer-Kainz mit Ehemann Gregor Kainz: 36:55min
Andreas Kirschner mit Freundin Maria: 39:05min

Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen!

#sczwicklzwettl #sieunderlauf #running #race #wettkampf #wien #prater #vienna #paarlauf #gemeinsam

4 weeks ago

SC Zwickl Zwettl

Samstag 9.11.2019 - "Anpfiff" der Waldviertler Crosslaufsaison 2019/2020

Scheinbar konnten es unsere Mitglieder schon kaum mehr erwarten wieder die Wettkampfdress zu schlüpfen. Ohne Zweifel wenn 27 Teilnehmer/innen am Start stehen! ☝🏻🎉

Und aus Sicht des SC Zwickl Zwettl noch dazu mit sehr erfreulichen Ergebnissen.
Christina Kastner holt sich soverän den Sieg in der Damenwertung. In 42:11min hatte sie die 9,7km inkl. ein paar knackiger Höhenmeter hinter sich.
Dahinter reihten sich Silvia Wührer (44:00min), Regina Stangl (45:46min) und Barbara Schön (49:49min) auf Platz 4-6 ein.
Weiters noch mit dabei Renate Leeb und Silvia Mayerhofer (beide 52:37min).

Bei den Herren zeigte Thomas Wührer, dass seine Halbmarathonzeit keine Eintagsfliege war, und bestätigte die gute Form mit einem 4. Gesamtrang!! Seine Zeit: 38:19min
Dahinter folgten:
Andreas Mayrhofer: 39:45min
Johannes Böhm: 41:47min
Martin Brei: 42:45min
Markus Schön: 43:14min
Andreas Grötzl: 43:17min
Michael Wittmann: 43:28min
Gerald Pfeffer: 44:52min
Robert Klein: 47:48min
Martin Huber: 48:08min
Samuel Edlmeier: 48:13min
Leo Kolm: 48:14min
Franz Hennebichler: 48:15min
Günther Haider: 53:27min
Alfred Dornhackl: 58:37min

Auch im Hobbylauf (3,3km) konnte sich der SC Zwickl Zwettl über einen Stockerplatz freuen. Nadine Gotzbachner finishte mit 16:16min auf dem 3. Gesamtrang. Etwas dahinter dann Karina Lugauer mit 17:01min.

Im Kinderlauf wurde Jan Hag Gesamt 2! Auch seine kleine Schwester Lina (4 Jahre) absolvierte den Lauf und war somit die jüngste Teilnehmerin. Die ältere Schwester von Jan - Lara - war die Schnellste beim Jugendlauf.

Auf der Nordic Walking Strecke vertrat Anita Huber die Farben des SC Zwickl Zwettl.

Es ist eine Freude zu sehen, wie viele sich wieder für ein gemeinsames Lauferlebnis eingefunden haben. Toller Teamspirit & tolle Ergebnisse.
Herzlichen Glückwunsch!

#sczwicklzwettl #martinilauf #sallingstadt #cross #crosssaison #waldviertel #running #race #wettkampf #laufen
... Alles lesenWeniger lesen

1 month ago

SC Zwickl Zwettl

2.11.2019 - Sturm auf die Warte

Zum zweiten Mal wurde dieser Berwerb ausgetragen, bei welchem in der wunderschönen Heiligensteiner Kellergasse in Zöbing gestartet wird. Ziel ist dann die Aussichts-plattform der Heiligensteinwarte
Klein und fein oder besser gesagt kurz und knackig!
1,7km mit 130 Höhenmetern haben es auf jeden Fall in sich.

Mit dabei waren Sophia Holzmann die in 10:29min als 2. Dame im Ziel war.
O-Ton von Sophia: "Das war wohl eines der härtesten Dinge die ich je gemacht habe. Soviel gegangen bin ich noch bei keinem Lauf!"

Nach 10:55min kamen Andreas Kirschner und nach 11:16min Franz Hennebichler oben auf der Warte an.

Herzlichen Glückwunsch!

Wer mehr zum Lauf und die genauen Ergebnisse erfahren will: www.ulc-langenlois.at/sturm/

Tolle Fotos gibts hier:
www.flickr.com/photos/philippnaber_/albums/72157711608968972?fbclid=IwAR2NOxYQU2eRjO3yDJpRxuplAMr...

#sczwicklzwettl #sturmaufdiewarte #zöbing #heiligenstein #running #laufen #race #berglauf #kurzundknackig #wettkampf
... Alles lesenWeniger lesen

2.11.2019 - Sturm auf die Warte

Zum zweiten Mal wurde dieser Berwerb ausgetragen, bei welchem in der wunderschönen Heiligensteiner Kellergasse in Zöbing gestartet wird. Ziel ist dann die  Aussichts-plattform der Heiligensteinwarte 
Klein und fein oder besser gesagt kurz und knackig!
1,7km mit 130 Höhenmetern haben es auf jeden Fall in sich.

Mit dabei waren Sophia Holzmann die in 10:29min als 2. Dame im Ziel war. 
O-Ton von Sophia: Das war wohl eines der härtesten Dinge die ich je gemacht habe. Soviel gegangen bin ich noch bei keinem Lauf! 

Nach 10:55min kamen Andreas Kirschner und nach 11:16min Franz Hennebichler oben auf der Warte an.

Herzlichen Glückwunsch!

Wer mehr zum Lauf und die genauen Ergebnisse erfahren will: https://www.ulc-langenlois.at/sturm/

Tolle Fotos gibts hier:
https://www.flickr.com/photos/philippnaber_/albums/72157711608968972?fbclid=IwAR2NOxYQU2eRjO3yDJpRxuplAMrXsOP8g551D0l8j1OhXb72FPDp-xY6Gj8

#sczwicklzwettl #sturmaufdiewarte #zöbing #heiligenstein #running #laufen #race #berglauf #kurzundknackig #wettkampf

1 month ago

SC Zwickl Zwettl

27.10.2019 - Venedig Marathon

Sightseeing & Laufen, dass war das Programm für Sophia Holzmann und ihr Freund Rudi am letzten Wochenende im Venedig!

Lest selber wie/was/wann/warum ....

Sophia Holzmann:
Seitdem ich mich heuer im Frühjahr beim Wienmarathon so richtig gequält habe, wurde ich den Gedanken nie los, heuer noch einen „schönen“ Marathon laufen zu wollen.
Da die Strecke dafür ruhig langsam sein konnte und man ein solches Ereignis ja durchaus mit einem Kurzurlaub verknüpfen kann, überraschte Rudi mich mit einem Marathonstart in Venedig am 27.10.2019.
Im Vorfeld wollte leider gar nichts so richtig klappen. Die Anmeldung für den Lauf war ein wochenlanges Hin und Her, bei dem wir mit Google Translator und Übersetzungshilfe vom Marathonteam versucht haben, uns auf der italienischen Homepage zum Bewerb anzumelden. Ein paar Tage vor Abflug bekam ich einen negativen Bescheid über meine Startberechtigung, da ich kein medizinisches Zertifikat und keine Verzichtserklärung online gestellt habe, ohne die ich gar nicht nach Venedig kommen bräuchte… Als sich das Hotel dann noch meldete, sie könnten unsere Zahlungen nicht finden, waren wir wirklich frustriert und haben bereut, warum wir nicht einfach die 6 Runden im Kreis beim Wiener Herbstmarathon gewählt haben. Zu allem Überfluss wurde unser Flug noch um einen halben Tag verschoben.
Obwohl wir beide nicht mehr daran geglaubt haben erhielt ich 2 Tage vor dem Rennen noch grünes Licht für den Start, da ausländische Läufer bzw. Nicht-Wettkämpfer, ab nun kein medizinisches Gutachten mehr brauchen. Unserem Sight-Seeing-Lauf stand also nichts mehr im Wege! Am Renntag wurde im Hotel ein „early breakfast“ für alle Läufer angeboten sowie ein perfekt organisierter Bustransfer vom Hotel zur Startlinie. Hier trennten sich unsere Wege, da Rudi für der 10km-Lauf nicht so weit außerhalb startete wie für die Marathonläufer, die 1,5 Stunden mit dem Bus nach Stra gebracht wurden. Dort trudelten immer mehr Läufer ein am Gelände der historischen Vila Pisani und warteten auf einem sonnigen Plätzchen auf den Start.

Um 9:40 Uhr, zu einer Zeit wo Rudi sich schon wieder im Ziel befand, fiel dann der Startschuss für den Marathon. Ich musste im letzten Block starten, was mich normalerweise geärgert hätte, heute fand ich es aber entspannt, mich ein bisschen bremsen lassen zu können. Mein wichtigstes Ziel war immerhin einen schönen Lauf zu haben! Und den hatte ich!! Ich sage es euch-wenn die Italiener etwas tun, tun sie es mit Leidenschaft! Es wurde von den Balkonen und Straßenrändern auf Kochtöpfe geschlagen und Topfdeckeln zum Klatschen benutzt. Von allen Seiten hörte man immer wieder ein anerkennendes „Bravi!“ oder ein motivierendes „Forca!“ Bei Kilometer 20 circa wartete Rudi schon frisch geduscht und erholt vor dem Hotel auf mein Vorbeilaufen, das ich ihm vorher per SMS;) angekündigt habe. Gerade die kritischen Kilometer fanden auf der laaangen Autobrücke nach Venedig statt, auf der schon etliche Läufer gegangen sind. Die Belohnung dafür war dann das letzte Viertel der Strecke direkt in der Stadt. Am Wasser entlang, auf Kopfsteinpflaster, zum Teil nass, aber nicht überschwemmt-wie angeblich im Vorjahr (!), ging es über insgesamt 14 schmale Brücken bergauf und wieder bergab Richtung Ziel.

Die Stimmung auf den letzten 2,5 Kilometern war der Wahnsinn. Ein richtiges Meer aus lauter jubelnden Menschen! Und umso schöner, wenn man selbst noch jubeln und zügig laufen kann. Mit einer passablen Zeit von 3:37:44 Std. überquerte ich mit einem über 42km anhaltenden Dauergrinsen die Ziellinie. Neben der Zielverpflegungsstation wartete schon ein Motorboot im Wasser, das die Läufer zurück ans Festland brachte.
Fazit: Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten punkto Anmeldung war vor Ort der gesamte Bewerb von der Marathonexpo, über die Verpflegung, bis zum Transfer alles perfekt organisiert. Wir hatten große Freude, diese schöne Stadt laufend zu erkunden und werden uns beide noch lange mit einem Lächeln daran erinnern! Der Venedigmarathon ist also sehr empfehlenswert, allein schon weil das Carboloading mit echter italienischer Pasta noch besser schmeckt als sonst;)

#sczwicklzwettl #marathonvenedig #venice #running #marathon #laufen #race #italien #runtheworld
... Alles lesenWeniger lesen

1 month ago

SC Zwickl Zwettl

26.10.2019 - Donautal Halbmarathon, Untermühl

Wer den Bericht von Thomas Wührer zu Sofia gelesen hat, der erinnert sich vielleicht, dass Thomas dieses Jahr noch seine Halbmarathonbestzeit nach unter schrauben wollte.

Tja, genau das hat er am Samstag beim Donautal-Halbmarathon gemacht. In einem fast perfekten Rennverlauf gelang ihm dies mit Bravour und er finishte in unglaublich starken 1:23:57 Std. (geplant sub 1:25).

Die sehr guten Bedingungen nützte auch Thomas Gary und auch er nahm die 21,097km in Angriff. Nach 1:37:17 Std. war er glücklich und zufrieden im Ziel. Verbesserte er seine Zeit vom Jedermannlauf Anfang Oktober doch um ganze 4 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch an euch zwei! Wirklich starke Leistungen!

#sczwicklzwettl #donautal #halbmarathon #untermühl #running #race #laufen #wettkampf #bestzeit #personalbest
... Alles lesenWeniger lesen

26.10.2019 - Donautal Halbmarathon, Untermühl

Wer den Bericht von Thomas Wührer zu Sofia gelesen hat, der erinnert sich vielleicht, dass Thomas dieses Jahr noch seine Halbmarathonbestzeit nach unter schrauben wollte.

Tja, genau das hat er am Samstag beim Donautal-Halbmarathon gemacht. In einem fast perfekten Rennverlauf gelang ihm dies mit Bravour und er finishte in unglaublich starken 1:23:57 Std. (geplant sub 1:25).

Die sehr guten Bedingungen nützte auch Thomas Gary und auch er nahm die 21,097km in Angriff. Nach 1:37:17 Std. war er glücklich und zufrieden im Ziel. Verbesserte er seine Zeit vom Jedermannlauf Anfang Oktober doch um ganze 4 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch an euch zwei! Wirklich starke Leistungen!

#sczwicklzwettl #donautal #halbmarathon #untermühl #running #race #laufen #wettkampf #bestzeit #personalbest
Load more