Silvia Kolm wird Zweite beim Frauenlauf über die Halbmarathondistanz in St. Pölten! Wir gratulieren!
 

Was sonst noch alles los war bzw. los sein wird ...

24.8.2014 NÖ Frauenlauf:

Bericht von Silvia Kolm:

Drei Zwicklerinnen machten sich heute auf den Weg zum NÖ Frauenlauf in St.Pölten. Renate Ecker war gestern noch beim Stadtlauf in Weitra im Einsatz und lief heute die 5km in einer tollen Zeit von 22:00 Minuten! Platz 4 in Ihrer Altersklasse. Nur 3 Sekunden an Platz 3 vorbei. Nach Gesprächen mit einigen 5km-Läuferinnen muss man sagen, dass bei Renate und auch vielen anderen schnellen Läuferinnen sicherlich mehr drin gewesen wäre. Durch dir große Anzahl der Läuferinnen auf der teilweise sehr schmalen Strecke war es für schnelle Läuferinnen in der 2. u. 3. Runde sehr schwer an langsameren Läuferinnen vorbeizukommen. Silvia Kolm und Claudia Steindl haben sich für die Halbmarathonstrecke entschieden. Die Strecke war in 3 Runden zu absolvieren wobei es in jeder Runde ein ca. 2km langes Stück mit extremen Gegenwind gegeben hat. Ausserdem am Ende der 1. Runde das auflaufen auf die 10km-Läuferinnen und am Anfang der 2. Runde ein auflaufen auf das 5km-Startpulk. Somit wie bei Renate war auch für mich ein mühsamer Zick-Zack-Lauf die Folge. Für Claudia war es das Debüt auf dieser Distanz. Um so erfreulicher natürlich die tolle Zeit von 1:45:56 (=1.Platz in der Klasse W20!!) Gratulation. Ich selbst habe die 21,1km in einer Zeit von 1:32:59 zurückgelegt. Platz 2 in der Gesamtwertung als auch in der Altersklasse!
Vielen Dank an alle die uns angefeuert haben (Hermann, Mario, Franz mit Frau, meine Mädls aus dem Lauftreff, ..... und die netten Streckenposten).


Renate Ecker


Claudia Steindl


Silvia Kolm und Claudia Steindl


16. August 2014 - Mühlviertel 8000

Bericht von Alexander Bichl

Am 16. August 2014 während sich viele noch den verdienten Wochenend-Schlaf gönnten, startete ich um 7 Uhr 45 bei Kälte und Finsternis meinen Berglauf über 16 KM beim "Mühlviertel 8000", wo im Rahmen einer 8-Staffel verschiedene Bewerbe zu bewältigen waren - u.a. Schwimmen, Berglauf, Radfahren, Mountain-Biking und Dirt-Run!

Ich startete für das Sportteam AMON aus Langschlag, da mich ein Freund aus dieser Mannschaft angesprochen hatte, ob ich den Berglauf machen will! Beim Berglauf konnte ich mich mit einer Zeit knapp unter 1 Stunde 10 Minuten unter den TOP TEN von über 130 Bergläufern - u.a. mit Günther Weidlinger - platzieren und insgesamt belegten wir den 13. Gesamtrang!
Trotz der Strapazen - Anreise bereits um 3 Uhr 45 aus Zwettl mit dem Auto, erster wirklich langer Berglauf für mich - war es ein tolles Erlebnis für mich, dass dadurch gekrönt wurde, wieder neue (Lauf-)Eindrücke sowie (Sport-)Freunde gewonnen zu haben!


Sportteam Amon

www.muehlviertel-8000.at

https://www.facebook.com/#!/sportamon





Lauftraining in der Stadt:

Jeder Mittwoch, Dauer ca. 1 Stunde. Treffpunkt ist um 19:00 beim Hallenbad.

Zwickler Sonntagslauf:

Treffpunkt:


--
Falls kein anderer Ort angegeben ist, dann ist Sonntags immer um 9:00 Treffpunkt bei der Bründlkirche für einen Lauf ins Kamptal.


Alle Zwickler, aber auch alle anderen, sind herzlich willkommen. Der sonntägliche Lauf dauert meistens ca. 90min. und wird in einem lockeren Tempo gelaufen (ca. 15-20 km - je nach Wunsch der Teilnehmer) und findet an verschiedenen Orten (z.B. Kamptal, Stausee Ottenstein, etc.) statt.

Vorankündigung Shadowman 2014:

Der 3. Shadowman findet  am 20.09.2014 statt und  ist eine Kooperation der Zwettler Ausdauersport-Vereine RC Raiba Kosmopiloten, Tri4ce und SC Zwickl Zwettl. Er wird als Triathlon bzw. als Duathlon für Paare ausgetragen und gewertet. Mehr Infos auf: www.shadowman.at


Hier gehts weiter ins Jahr ...
2014
2013
2012
2011

2010
2009
2008
2007 und früher


Ergebnisse und Bilder
unserer Veranstaltungen




Über uns ...


Hier gehts zu den Triathleten von Tri4ce ...

und hier zu den Kosmopiloten-Radfahrern in Zwettl:


Impressum:
Inhaber der Webpage: SC Zwickl Zwettl
Kontakt: sc-zwickl.zwettl@gmx.at
(Webmaster: johannes.boehm (at) aon.at)