9. Station des Waldviertelcups war Weitra am 18.8.2018

9. Station des Waldviertelcups war Weitra am 18.8.2018

Die weiterhin warmen Temperaturen machen das Laufen nach wie vor nicht leichter. Und schon gar nicht, wenn es mehrmals den Weitraer Schlossberg hoch geht.

Aber die Zwickler/Innen kann ja nichts abschrecken und somit stellen wir fast ein 1/4tel des gesamten Teilnehmerfeldes im Hauptlauf (6.400m)

Die Damenwertung ist fest in Zwickl-Hand. ANNA Holzmann lief diesmal ungefährdet einen Start-Ziel-Sieg in 25:59min.
50 Sekunden später kam unsere CONNY Fuchs als 2. Dame ins Ziel (26:49min)

Weitere Damen die am Start waren:
Regina Stangl, 28:21min, 1. AK W40
Ulrike Hennebichler, 31:58min, 1. AK W50
Manuela Schnabel, 33:34min, 3. AK W30

Den Herrensieg holte sich Jürgen Hable in einer Zeit von 22min.
Schnellster Zwickler war ALFRED Teuschl als 6ter.

Hier die Details zu den Männerergebnissen:
Alfred Teuschl, 24:18min, 1. AK M40
Andreas Grötzl, 25:26min, 1.AK M50
Michael Wittmann, 26:18min, 2.AK M50
Werner Bittermann, 26:21min
Franz Hennebichler, 28:13min
Andreas Gössl, 28:31min
Martin Huber, 29:09min
Helmut Thaler, 31:20min
Alois Dornhackl, 25:20min

Herzlichen Glückwunsch allen TeilnehmerInnen.

Alle Ergebnisse im Detail sind hier zu finden:
http://www.lcwaldviertel.com/ergebnisse/2018/W4Cup/Weitra.pdf

Weitere Fotos sollten in den nächsten Tagen auch hier zu finden sein:
http://www.lcwaldviertel.com/ergebnisse/2018/W4Cup/Weitra.pdf

sczwicklzwettl stadtlaufweitra2018 wettkampf rennen waldviertelcup sieg stockerlplätze

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.