„Laufen Hilft“ ist das Frühjahrs-Laufopening in Wien.

„Laufen Hilft“ ist das Frühjahrs-Laufopening in Wien.
In dem Fall hilft laufen, weil Geld für einen caritativen Zweck gespendet/gesammelt wird.
Geboten werden ein KidRun am Samstag und 5km, 10km oder 21,1km am Sonntag.

Bei minus 2 Grad, etwas Sonne und leichtem Wind auf einzelne Teilstücken boten sich den Teilnehmern recht gute Wettkampfbedingungen.

Für 2 unserer Zwickler hat „laufen hilft“ auch geholfen um eine persönliche Standortbestimmung nach längerer Pause zu machen und wieder etwas Wettkampfluft zu schnuppern.

SILVIA WÜHRER und MICHAEL WESELY hatten am dem Sonntag einiges gemeinsam:

– beide gingen über die Halbmarathondistanz auf die Stecke

– beide waren seit längerer Zeit aus dem Wettkampfgesehen etwas draussen (Silvia seit September am Knie verletzt, Michi musste sich vor Weihnachten einer kleinen OP unterziehen)

– im Jänner konnte Michi die Umfänge wieder auf ein normales Maß steigern, und auch Silvia konnte Mitte Jänner wieder in ein halbwegs regelmäßiges Laufen einsteigen

– beide wollen im April einen Marathon laufen (Michi in Wien und für unsere Weltenbummlerin Silvia gehts nach Boston)

-für beide war es die Premiere in einer neuen Altersklasse

– und beide liefen in der neuen AK aufs Stockerl (Silvia W40 Platz 1, Michi M40 Platz 3.)

Die Zeiten im Detail:
Silvia: 1:35:01, 2. Dame gesamt, 1. AK
Michi: 1:26:36, 22. Mann gesamt, 3. AK
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen. Wir drücken die Daumen für eure Marathons im April.
Alle Details zur Veranstaltung unter www.laufen-hilft.at

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.