Es vergeht kaum ein Wochenende an dem kein

Es vergeht kaum ein Wochenende an dem kein Zwickler irgendwo am Start ist.
Am 8.Dezember fand der traditionelle Mammutlauf in Ruppersthal statt. Bei frostigen Temperaturen und hartem Boden gingen GÜNTER PURKER und ANDREAS KIRSCHNER an den Start.
Andreas bewältigte die 5,4km in 24:40 min (51.Gesamtrang, in der AK den 9.Platz). Günter benötigte 26:11min – was auch seine persönliche Bestzeit auf dieser Strecke bedeutet!

Wie uns Günter auch mitteilte, ist dieser Bewerb vom den Ruppersthalern top organisiert! Zum Startgeld gab es auch eine Laufjacke 🙂

Herzlichen Glückwunsch euch 2n! Danke an Günter für den Bericht und das Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.