Alexandra „Xandi“ Meixner rockt als 1. österreichische Solofahrerin das

Alexandra „Xandi“ Meixner rockt als 1. österreichische Solofahrerin das härteste Radrennen der Welt. Das RACE ACROSS AMERICA. Gestern hatte sie Halbzeit, sprich 1535 Milen oder 2.470km.
Sie ist einfach unglaublich, unglaublich stark und unglaublich gut drauf, wenn man bedenkt, dass sie seit einer Woche im Sattel sitzt und kaum geschlafen hat.

Wenn ihr Xandi ein wenig Power schicken wollt, dann verfolgt oder kommentiert die Postings auf ihrer Facebookseite Alexandra „Xandi“ Meixner. Ihre Crew liest ihr die Kommentare (speziell in zähen Phasen des Rennens oder um sie wach zu halten) vor; Xandi schöpft daraus eine Menge Kraft! Und davon kann sie wirklich noch genügend brauchen!

Auch einen Livetracker gibts:
http://trackleaders.com/raam17i.php?name=Alexandra_Meixner

Wir fiebern mit dir! Der SC Zwickl Zwettl wünscht dir weiterhin alles Gute und drückt fest die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.