Vereinsausflug 2016

Der diesjährige Laufvereinsausflug ging in die Steiermark, zum Buschenschanklauf nach Loipersdorf.
20161002_113112
Foto vorm Start beim Lauf und am 2.Tag in Graz beim Uhrturm unsere Abordnung!

Mit 33 Personen vom Verein ging es bereits am SA um 5.00 Uhr Richtung Steiermark.

Nach einer kurzen Kaffeepause holten wir uns die Anmeldeunterlagen ab.

Direkt vor der Therme Loipersdorf ging es für die Läufer ab 11.00 Uhr über 21,1km bzw. über 10,8 km hügelig über die Bergketten.

Die restliche Gruppe verbrachte diesen Tag in der Therme beim Relaxen!

Sportlich konnten 3 Podestplätze erobert werden!

Regina Wittmann beim Steinlauf über 10,8km holte den 3Platz in Ihrer Klasse!

Michael Wesely beim Steinlauf auch den 3.Platz in seiner Klasse! (Michi wurde auch Gesamt 4.)

Michael Wittmann über den Halbmarathon konnte auch den 3.Platz erobern.(Gesamt 15.)

Sowie viele Top 10 Ergebnisse (4.Platz von Werner Bittermann, 4.Platz von Samuel Edlmeier, 5.Platz von Renate Ecker, 5.Platz von Daniel Silberbauer, 7.Platz von Anita Huber und Gerald Pfeffer, 8.Platz von Monika Müllner und Thomas Gary) von unseren Läufern und Läuferinnen.

Einige Läufer nutzen die Buschenschankstationen sehr intensiv, wodurch die Bruttozeit etwas in den Hintergrund zu stellen ist!

Ein großes Lauf an die Organisation der Laufveranstaltung! Sowie bei perfekten aber heißen Wetter (knapp 30 Grad zumindest Gefühlte).

img-20161002-wa0008

Am Lauffoto (Reinhard Poppinger, Regina Wittmann, Daniel Silberbauer, Anita Huber, Michael Wittmann, Hermann Ecker, Renate Ecker, Markus Assfall, Monika Müllner, Arnold Kainz, Philipp Reinhold, Michael Wesely, Gerald Pfeffer, Werner Bittermann, Thomas Gary, Samuel Edlmeier).

Am Abend ging es nach Fürstenfeld ins Sport Jufa Hotel, mit einem Beusch im Fürstenbräu!

Am 2.Tag ging es nach Graz zur Stadtbesichtigung und Rundgang (Burgtor, Stadtpark, Dom, Schlossberg, Uhrturm, Murinsel, Kunsthaus…), Mittagessen im Gösser Bräu! Am Nachmittag nach Hause mit einer Kaffeepause!

Wunderschöne zwei Ausflugstage!

sportliche Grüße Reinhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.