Zwischenbericht über Ziel-Performance Einhundert 2016 (von Alexander Bichl)

Ich habe mir heuer das Ziel gesetzt, mindestens 100 Lauf-Wettkämpfe zu absolvieren! Nachdem ich voriges Jahr 85 zusammengebracht habe, will ich mich also nochmals steigern!

Bis auf 2 Wochen Pause im Juli werde ich zur Erreichung dieses ambitionierten Zieles jedes Wochenende bzw. auch unter der Woche an den Lauf-Start gehen, wobei ich noch zusätzlich folgende zwei Prioritäten setze:

  • Nicht nur mitlaufen, sondern möglichst Voll-Gas geben und ganz vorne mit dabei!
  • Suche das Neue, d.h. nehme für neue Strecken und neue Lauf-Gesichter bzw. -Freunde bewusst längere Anfahrtswege in Kauf!

Mit Stand 22. April habe ich 32 Wettkämpfe auf meinem Lauf-Konto, d.h. ich bin voll im Plan! 🙂

Wenn man bis zu fünf Läufe an einem Wochenende macht, dann ist das sicherlich einerseits eine gewisse Grenz-Erfahrung auf einem schmalen gesundheitlichen Grat mit Sucht-Potential, andererseits bringt es meine Leidenschaft zum Laufen sehr gut zum Ausdruck nach außen!
Und wenn meine rechte Achillessehne, die sich mitterweile seit über 1,5 Jahren immer wieder mit Schmerzen meldet, mitmacht, dann schaffe ich mein Ziel auch und dann…?! Na ja, ein Ziel brav nach dem anderen! 😉

Meine Läufe könnte ihr übrigens auch auf meinem fb-Profil oder auf der Laufranking-Seite mitverfolgen, wobei aber in dieser Rangliste nicht alle Läufe aufgelistet sind – z.B. MAXFUN-Läufe nicht!

Dort solltet Ihr Euch selber auch finden – bei Interesse einfach kostenlos anmelden und auch Eure eigenen Läufe genau nachschauen!

https://www.facebook.com/alexander.bichl

http://www.laufranking.at/oesterreichische-laufrangliste.html

Abschließend meine Lauf-Motivation an Euch:

Desto mehr ihr wo mitläuft, desto eher trefft ihr auch auf mich! 😉

Alex Bichl 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.