STADTLAUF 2015

SiegerIMG_7075
Resümee zum 27. Zwettler Sparkasse Stadtlauf 2015

Nach oftmaliger Organisation einer solchen Veranstaltung sollte man meinen das die Bewerbe schon planmäßig und routinert ablaufen. Das ist aber nicht immer so, da immer wieder unvorhersehbare Ereignisse eintreten können und das Wetter leider auch nicht immer so mitspielt wie man sich das wünschen würde. So können immer wieder Hoppalas oder Pannen passierten. Ich bitte dies zu entschuldigen.

An erster Stelle möchte ich mich bei den insgesamt 726 Läuferinnen und Läufern für Ihre Teilnahme, und bei den vielen Zuschauern für Ihr Kommen bedanken.

Bei den Nachwuchsbewerben wurde die Rekordteilnehmerzahl des letzten Jahres dank der
hohen Beteiligung der Zwettler Schulen nochmals deutlich übertroffen. Dies ist sicherlich auf das Engagement der Lehrer und nicht zuletzt auf die unermüdliche Arbeit unseres Laufkollegen Reinhard Poppinger zurückzuführen. Leider hat der einsetzende Regen die Stimmung bei den Schülerbewerben etwas getrübt.
Es waren insgesamt 345 Kinder, Schüler und Jugendliche am Start. Dabei war der neu
eingeführte Knirpselauf mit 36 Teilnehmern ein voller Erfolg.
Im Hobbylauf mussten wir mit 250 Finishern leider einen Teilnehmerrückgang verbuchen.
Das Duell um die größte Gruppe konnte diesmal die Waldviertler Sparkasse Bank AG für sich entscheiden und damit den Gutschein für einen Dämmerschoppen in der
Privatbrauerei Zwettl gewinnen.

Mit 131 Teilnehmern im Hauptlauf wurde das Ergebnis der letzten Jahren erfreulicherweise gehalten. Nach dem Regen bei den Nachwuchsläufen waren die Wetterbedingungen für die Teilnehmer des Hauptlaufs relativ gut und es wurden daher sehr starke Zeiten gelaufen. Bei den Damen siegte die Lokalmatadorin Anna Holzmann (35:24) und bei den Herren wie im Vorjahr Andreas Silberbauer (28:56). Schnellste Zwettler wurden Anna Holzmann und Andreas Kainz.

Ein großes Dankeschön den zahlreichen Sponsoren, die uns so großzügig unterstützen und diese Veranstaltung dadurch möglich machen.

Herzlichen Dank auch an das Organisationsteam für die gute Zusammenarbeit.
Organisatorisch war es diesmal etwas schwieriger die erforderliche Anzahl an Helfern zu finden, da viele der gewohnten Personen verhindert waren. Umso erfreulicher ist es daher, dass sich viele neue Freiwillige gemeldet haben und dadurch der Zwettler Stadtlauf auch heuer in gewohnter Weise durchgeführt werden konnte. Danke an Alle!

Ich hoffe wir sehen uns wieder beim Zwettler Sparkasse Stadtlauf 2016!

Markus Assfall

Auch Siegerin Anna Holzmann hat uns bereits ein Statement übermittelt:

Als ich meinen Beitrag zur Kuchenbar ablieferte, setzte ich mich den ersten Scherzbolden aus, die mir die Bierkisten als Prämie voreilig mitgeben wollten und dadurch meiner Einstimmung auf das Rennen einen sanften Erwartungsdruck auferlegten. Gebannt verfolgte ich bis kurz vor dem Start des Hobbylaufs zu Hause das Radarbild und konnte unser aller Glück kaum glauben, als sich aus meiner sagenumwobenen Wetter-Glaskugel immer klarer herauskristallisierte, dass sowohl der Hobby- als auch der Hauptlauf ohne Niederschlag über die Bühne gehen würden. Zum Start des Hauptlaufs herrschten meine Lieblingslaufbedingungen vor, sodass ich es für mich eher untypisch bereits nach wenigen Metern wagte, die Führung des Damenfeldes zu übernehmen. Im Gleichschritt mit Florian Blaim absolvierte ich den Großteil des Rennens und freute mich in jeder Runde über die begeisterten Zuschauer im Start-/Zielbereich und entlang der Strecke in teils schwindelerregenden Höhen. Bei meinem Zieleinlauf realisierte ich überglücklich, dass ich die hochgesteckten Erwartungen erfüllt bzw. meine eigenen übertroffen hatte und freute mich unbeschreiblich über den ersten Heimsieg. Wenn meine Torte doch nur so aufgegangen wäre wie meine Renneinteilung… An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Vereinskollegen bedanken, ohne deren Mithilfe der Stadtlauf nicht jedes Jahr so reibungslos abgewickelt werden könnte und ohne die ich vielleicht gar nicht die Möglichkeit zu einer aktiven Teilnahme hätte. Herzlichen Glückwünsch zu dieser erfolgreichen Veranstaltung – ad multos annos!

Ergebnisse

Fotos NÖN (Christopher Eckl)

Fotos Manfred Riener

Fotos Waldviertler Sparkasse (Andreas Biedermann)

Dominik Ecker hat für uns folgende Fotos geschossen:

Kinderbewerbe inkl. Siegerehrung

« 1 von 4 »

Hauptlauf

« 1 von 7 »

Siegerehrung

« 1 von 2 »
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Ein Kommentar:

  1. Pingback:27. Zwettler Sparkasse Stadtlauf - LC Waldviertel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.